Herzlich Willkommen
bei der Bürgerinitiative „1000 Bäume für Grünstadt“

Grünstadt – die grüne Stadt?
Ja und Nein

Es stimmt schon, es gibt bereits viele Bäume in unserer Stadt, allerdings …

es könnten noch, bzw. wieder ein paar mehr Bäume sein!

Es ist auffallend, dass der Bestand an alten, großen, gesunden Bäumen in den letzten Jahren drastisch zurück gegangen ist. Viele Bäume sind baulichen Maßnahmen zum Opfer gefallen, mussten für Neubauten, Parkplätzen oder kommerziellen Zwecken weichen.
Leider wurde eine Ersatzpflanzung oftmals versäumt, der Baum wurde (noch) nicht ersetzt.

Eventuell kennen ja auch Sie den ein oder anderen Platz, wo noch etwas fehlt.
Da stand vielleicht schon mal ein schöner Baum, nun ist da ein Parkplatz oder nur eine öde, oftmals vermüllte Freifläche.

Und um genau diese Plätze geht es uns!

Aber auch andere Straßenzüge sowie die Fußgängerzone zeigen sich im sachlichen und überschaubaren Design – aber ohne das natürlich Grün, das eine Stadt lebendig macht.

Hier ist unbedingt Abhilfe gefordert, denn erst durch einen Baum entsteht ein Wohlfühl-Klima im Herzen unserer Stadt.

Aus diesem Grund haben wir am 01.12.2018 unsere Bürgerinitiative „1000 Bäume für Grünstadt“ ins Leben gerufen.

Wir sind kein Verein, keine Stiftung und auch keine Körperschaft,
wir sind engagierte Einwohner von Grünstadt, die sich das Thema
„Baumerhalt für ein gutes Leben“ zur Herzenssache gemacht haben.

Tatkräftige Hilfe erhalten wir von der Stadt Grünstadt, nachdem wir unser Anliegen bei einer Besprechung im Dezember mit Bürgermeister Klaus Wagner vorgetragen haben. Die Stadtverwaltung und auch der Bauhof werden die Prüfung und Pflanzung von neuen Baumstandorten unterstützen.

Gartenfachbetriebe vor Ort und Fachleute beraten bei der Auswahl von geeigneten Bäumen.

Wir möchten informieren, aufklären, sensibilisieren, helfen und unterstützen.

Und auch Sie können mitmachen!

bereits gepflanzte Bäume

bereits geplante Bäume

Bäume bis zum Ziel 😉

Unser Ziel:

 

Wir möchten das Bewusstsein für die Wichtigkeit unserer Bäume wecken, denn Bäume sind von großer Bedeutung für das innerstädtische Klima.

 

Bäume sind lebensnotwendig für die Menschheit, denn sie

  • spenden Schatten, reduzieren die sommerliche Hitze
  • reinigen die Luft, produzieren Sauerstoff, speichern Wasser
  • verschönern das Stadtbild, bieten Lebensraum für Tiere
  • nehmen CO² auf, binden Kohlenstoff im Stamm
  • wirken den Auswirkungen des Klimawandels entgegen

 

Oftmals wird ein gesunder Baum gefällt, da er im Herbst Laub abwirft (er macht Dreck!), als Platzvergeudung angesehen wird (lieber noch einen Parkplatz) oder auch als hinderlich gesehen wird (freie Sicht auf mein Geschäft).

 

Doch ohne Bäume kein Leben!

 

Ein großer Baum speichert bis zu 3,5 Tonnen CO². Er produziert pro Stunde 1,7 kg Sauerstoff. Damit können 50 Menschen eine Stunde lang atmen!

Bevor man also in Betracht zieht, einen gesunden Baum zu fällen, sollte man sich genau überlegen, ob es wirklich nötig ist.

Hier unterstützen wir Sie mit Rat und Tat! Auch bei der Neupflanzung eines Baumes können Sie mit unserer Hilfe rechnen.

 

Wie?
Sie können einen Baum spenden
So haben Sie die Möglichkeit, selbst einen Beitrag für mehr Grün in der Stadt zu leisten. Bei der Wahl des Standortes und des passenden Baumes werden Sie von uns und unseren Kooperationspartnern unterstützt.
Es können kleine, mittlere oder größere Bäume gepflanzt werden.
Sie entscheiden, wieviel Sie dafür investieren wollen.

 

Bei den Standorten kann es sich um öffentliche Flächen oder auch Privatgrund im gesamten Stadtgebiet handeln. Es wird vorab geprüft, ob der gewünschte Standort geeignet ist und langfristig dort stehen bleiben kann.

 

Es gibt mittlerweile schon zahlreiche Initiativen in vielen anderen Städten, die der Erhaltung und Aufforstung von Bäumen in der Stadt widmen. Dies zeigt deutlich, wie wichtig dieses Thema ist und dass ein Umdenken im Gange ist.

 

Wir möchten dazu beitragen, dass Grünstadt seinem Namen wieder gerecht wird zum Wohle aller Einwohner unserer schönen Stadt.

 

Mitmachen?

 

Baumstammtisch für alle interessierte Mitbürger
an jedem 1. Samstag im Monat, von 10.00 bis 12.00 Uhr
im Nebenraum der Stadtbücherei Grünstadt (von außen zugänglich, rechts neben Haupteingang)

  

Nächster Termin: 04. Mai 2019

 diesesmal jedoch nicht in unserem Raum neben der Stadtbücherei,

sondern am Stand des „BUND“ in der Fußgängerzone Grünstadt vor dem Farbenhaus Krämer,
da wir uns hier bei der Pflanzenbörse beteiligen und themengerecht über unsere Bürgerinitiative informieren können.

  

Die Initiative informiert hier über ihre Aktivitäten, bietet Gelegenheit zum
Kennenlernen, stellt sich Ihren Fragen und freut sich über Ihre Unterstützung
bei den Bemühungen, Grünstadt grüner, schöner und lebenswerter zu machen.

 

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

 Kontaktieren Sie uns:

Eva Brockmann
Tel: 06359/3498
E-Mail: info@1000-baeume.de